img
STILL17 1 25 hell klein

Kommunikation & Verwertung

Lichthöhe

Ein Film von Thomas Hörl & Peter Kozek in Zusammenarbeit mit Victor Jaschke

Lichthöhe erkundet die Schichten eines architektonisch-tektonischen Gesamtgebildes, in dem sich Erd- und Menschheitsgeschichte, Ehrfurcht und Konsum, Tradition und Ausnahmezustand überlagern. Im Sommer 2020 entstanden bei laufendem Betrieb der Hochalpenstraße Bilder, die auf das symbolische Repertoire des alpinen Raumes in den ästhetischen Kosmos von Thomas Hörl und Peter Kozek transferieren. Die gewählte Realstopptricktechnik verleiht dem Film eine Hybridität zwischen Starre und Fluss. Lichthöhe entstand im Rahmen des Ausstellungsprojekts entlang der Großglockner Hochalpenstraße SERPENTINE - A touch of heaven and hell kuratiert von Michael Zinganel.

Artistic Research, Performance, Objektgestaltung und Filmschaffen sind im Werk von Thomas Hörl und Peter Kozek ineinander verwoben. So befruchten Rechercheerkenntnisse die Kostüme und Kompositionen der Filmbilder. Motive und Choreographien aus lokalen Bräuchen werden aus der musealen Erstarrung gelöst, appropriiert, weiterverarbeitet und in den eigenen ästhetischen Kosmos integriert, um ein zeitgenössisches Eigenleben entwickeln zu können. Die prozessuale Arbeitsweise erlaubt es ihnen bei Filmaufnahmen in situ auf den je spezifischen Kontext einzugehen.

Akteur*innen

Konzept, Buch und Regie | Thomas Hörl, Peter Kozek

Kamera, Licht und Bildregie | Victor Jaschke

2. Kamera, Lichtassistenz und Setfotografie | Francesca Centonze

Field Recording | Victoria Ferreri, Thomas Hörl

Ausstattung, Kostüm und Make-up | Thomas Hörl, Peter Kozek

Rekonstruktion Thirring-Mantel | George Rusalin

Ausstattungsassistenz | Vito Baumüller

Produktionsassistenz | Victoria Ferreri

Schnitt, Postproduktion | Victor Jaschke

Sound Design | Alexander Martinz

Performer*innen | Vito Baumüller, Francesca Centonze, Victoria Ferreri, Flame, Gisli, Christina Gruber, Thomas Hörl, Victor Jaschke, Peter Kozek

Besonderer Dank | Christina Gruber/Reitsportarena Hohe Tauern, Petra Klocker, Elfriede Dorner, Franz-Josef Auernig, Hubert Sauper, Peter Embacher, Bernhard Tschofen u.v.m.!

Thomas Hörl & Peter Kozek in Zusammenarbeit mit Victor Jaschke, Lichthöhe, Filmstill, Großglockner Hochalpenstraße, 2021/Bildrecht

Presse

Unter folgendem Link findet sich die Pressemappe: Pressemappe

Bei Berichterstattung im Kontext des Projekts Lichthöhe sind die Bilder honorarfrei. Bitte um Nennung des Credits:

Thomas Hörl & Peter Kozek in Zusammenarbeit mit Victor Jaschke, Lichthöhe, Filmstill, Großglockner Hochalpenstraße, 2021/Bildrecht

Fotos Lichthöhe

Artikel empfehlen!